Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Dorsoduro

© Gerd Niemeier

Santa Maria della Salute

(Baldassare Longhena 1631-81)

Die Basilika Santa Maria della Salute ist eine große Barock Kirche, die man am Eingang des Canal Grande bewundern kann. Sie gilt als die berühmteste und imposanteste Kirche in Venedig. Erbaut wurde sie im Zeichen der Dankbarkeit für das Ende der großen Pestseuche im Jahre 1630. Am 21. November wird sie jedes Jahr, anlässlich des Festes „della Salute“ (der Gesundheit), von vielen Gläubigern erreicht . Es wird eine auf Boote schwimmende Brücke errichtet, die den Canal Grande überquert und den direkten Zugang zur Kirche ermöglicht. Außen rum thronen über 120 Statuen und ihr großer Innenbereich ist durch die Renaissance Modelle von Palladio inspiriert sowie durch ein unglaublich schöne Gemälde von Tizian und Tintoretto.

Quelle: www.in-venice.de

 

Adresse: Dorsoduro 1, Campo della Salute, 30123 - Venezia

Koordinaten: N45°25'50.84" E12°20'4.71" (45,430790; 12,334642)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben