Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Castello

San Giovanni Battista

© Wikipedia

San Giovanni di Malta

(1565)

Die Kirche San Giovanni del Tempio und dem angrenzenden Krankenhaus von St. Katharina wurden in der 11. bis 12. Jahrhundert von den Tempelrittern des Johanniterordens gebaut. Nach der Auflösung des Templerordens wurde sie von den Rittern des Johanniterordens von Rhodos im Jahre 1312 die Kirche geleitet, später von den Rittern von Malta. Die heutige Kirche gibt es nach einem kompletten Umbau im Jahre 1565. Kirche und Kloster wurden unterdrückt und im frühen 19. Jahrhundert durch die Franzosen beraubt. Die Kirche wurde von den Rittern von Jerusalem im Jahr 1839 wieder übernommen und mit Altären und Skulpturen aus anderen unterdrückten Kirchen bestückt.

Quelle: http://www.churchesofvenice.co.uk/
Koordinaten: N45°26'10.83" E12°20'45.90" (45,436342; 12,346082)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

nach oben