Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Castello

© Wikipedia

San Biagio

(Francesco Bognolo, 1749-54)

San Biagio ist eine Kirche, die eingeweiht wird Heiliges Blaise, im Sestiere von Castello in Venedig.
Die Kirche steht jetzt neben dem Museo Storico Navale und wird von einem militärischen Geistlichen amtiert. Bis 1511 diente dieses als die Kirche für Griechisch Gemeinschaft, dessen nach Venedig nach Fall ausgewandert war Konstantinopolis. Es wurde 1745-1752 umgebaut, wahrscheinlich zu den Plänen von Filippo Rossi. Die Wölbung war frescoed durch Giovanni Scajaro mit Heiliges Blaise im Ruhm. Die Altare wurden hier von der Kirche von Sant'Anna gebracht. Die linke Handwand hat funerary Denkmal mit dem Herzen von Francis Frederick, Erzherzog von Österreich (gestorben 1847). Das Grab von Admiral Angelo Emo (gestorben 1792) hat eine Statue (1818) vorbei Giovanni Ferrari.

Quelle: http://www.worldlingo.com

 

Adresse: Castello, Calle San Biagio, 30122 Venezia

Koordinaten: N45°25'57.14" E12°21'0.06" (45,432540; 12,350017)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

nach oben