Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

San Polo

San Polo

© http://www.invenicetoday.com/

San Paolo Apostolo

Aus dem Mittelalter stammen noch das Portal mit zwei wappentragenden Engeln und reich verziertem Aufsatz mit halbfiguriger Paulus-Statue aus der Werkstatt der Bon, das schöne Rundfenster und der Glockenturm. Dem Inneren hat Davide Rossi ab 1804 ein neues Aussehen verliehen aber Restaurierungen haben so viel wie möglich von der ursprünglichen Struktur wieder freigelegt. Die Kirche ist bekannt für den Reichtum an Gemälden aus dem 16. Jahrhundert. Ein Letztes Abendmahl von Tintoretto befindet sich an der Rückwand, und dem selben Maler wird auch die Himmelfahrt Mariens am ersten Altar rechts zugeschrieben. In der rechten Chorkapelle befinden sich in vergoldeten Rahmen mehrere Arbeiten des Römers Giuseppe Salviati (Fusswaschung, Garten Gethsemane, Kreuzabnahme, Kreuztragung), und vertreten sind auch Palma il Giovane (Bekehrung Paulus) und Paolo Veronese (Marienhochzeit).
Am 2. Altar links befindet sich das schöne Gemälde Giambattista Tiepolos Die Jungfrau erscheint dem Heiligen Johannes Nepomuk und dessen Sohn Domenico schuf 1749 die Vierzehn Kreuzwegstationen, deren Farbenpracht nach einer Restaurierung heute in einem kleinen angeschlossenen Oratorium bewundert...

Quelle: http://www.invenicetoday.com/

 

Adresse: San Polo, San Polo, 30124 Venezia

Koordinaten: N45°26'13.27" E12°19'46.97" (45,437020; 12,329713)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben