Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

San Polo

© Gerd Niemeier

San Silvestro

Von der ersten Kirche aus dem 9. Jahrhundert zeugen nur noch eine in die Mauer eingelassene Säule und ein Kapitell. Die heutige Fassade stammt von 1909, während der klassizistische Innenraum von 1836 bis 1843 von Lorenzo Santi errichtet wurde; später hat auch noch Giambattista Meduna Veränderungen vorgenommen. Im Zuge dieser Erneuerung wurden die meisten Kunstschätze verkauft, so dass sich heute in der Kirche nur mehr eine Taufe Christi von Tintoretto befindet. Der Hochaltar ist allerdings ein schönes Beispiel klassizistischer Kleinarchitektur.

Quelle: http://www.invenicetoday.com

 

Adresse: San Polo 1092, Rio Ter San Silvestro, 30125 - Venezia

Koordinaten: N45°26'14.95" E12°19'59.35" (45,437486; 12,333154)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben