Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Cannaregio

San Marcilio

© Gerd Niemeier

San Marciliano

Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert gegründet, der heutige Bau geht auf das späte 17. Jahrhundert zurück. Sehenswert sind im Inneren die Deckengemälde von Sebastiano Ricci Gottvater umgeben von Engeln, Glorie des Heiligen Marziale und Wunder des Marienbilds; sie gehören der Frühzeit des Künstlers an (ab 1700) und in ihnen klingt erstmals die farbenfrohe Welt des venezianischen Spätbarocks an. In der Sakristei befindet sich das einst berühmte, aber leider schlecht erhaltene, Gemälde von Tizian Erzengel Raphael mit Tobias (1530).

Quelle: http://www.invenicetoday.com
Koordinaten: N45°26'37.38" E12°19'58.09" (45,443716; 12,332802)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben