Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Cannaregio

© Gerd Niemeier

Santa Fosca

Die Kirche Santa Fosca in Venedig wurde, wie viele venezianische Kirchen, von einem großen Stadtbrand zerstört und im Jahre 1733 wieder aufgebaut. Sehr dominant ist der Glockentrum mit einer klassischen Fassade und einem Tympanon mit der Innschrift 1741. Sie besteht aus einem einzigen Kirchenschiff und offenbart hinter dem Altar ein großes Altarbild von Filippo Bianchi Die Trinitaet und die Jungfrau sowie Gemälde von Francesco Migliori, die das Leben der Heiligen erzählen. Sie befindet sich im Stadtteil Cannaregio

Quelle: www.in-venice.de

 

Adresse: Cannaregio, Campo Santa Fosca, 30121 - Venezia

Koordinaten: N45°26'35.02" E12°19'55.44" (45,443061; 12,332066)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben