Chiese di Venezia

Venedigs Kirchen

Cannaregio

Gesuiti

© Gerd Niemeier

Santa Maria Assunta

(Domenico Rossi, Giovanni Battista Fattoretto, Fra Giuseppe Pozzo 1715-30)

Die Kirche Santa Maria Assunta besser bekannt als die Kirche der Jesuiten, in venezianisch-byzantinischem Baustil, stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde zweimal saniert. Domenico Rossi sorgte für den äußeren Barock Stil und vielen Statuen, darunter diejenige der Heiligen Mutter. Auch hier ein einziges Kirchenschiff mit Segel Decke und weißem Marmor, welche eine optische Illusion eines Brokates aus dem 17. Jahrhundert vortäuschen. Sehenswerte Gemälde ist das von Gerolamo Forabosca auf der linken Seite des Altarraumes. Über dem ersten Altar, auf der linken Seite, das berühmte Kreuz aus Gips und Stuck auf aus dem 15. Jahrhundert.

Quelle: www.in-venice.de

 

Adresse: Cannaregio 4885, Salizada de la Spechiera,30121 - Venezia

Koordinaten: N45°26'36.16" E12°20'19.36" (45,443377; 12,338711)

Klicken Sie auf die Karte zur genaueren Orientierung

Weitere Bilder:

nach oben